Startseite
Dienstag, 19 September 2017 12:42

Es gibt nicht mehr viel, was über die Jahrhunderte reicht. Kulturgut und Eindrücke werden am Fließband kreiert und durch neue Hypes aus der Gesellschaft innerhalb von Wochen ersetzt. Doch das Vorbereitungsturnier Sanwald Open in Ludwigsburg wird zumindest in den Köpfen der Esslinger Volleyballerinnen und Volleyballern eine lange Zeit verweilen. Gleich mit drei Mannschaften reiste die Esslinger Volleyballabteilung am Samstagmorgen durch den Ludwigsburger Nebel zum – nach eigenen Angaben – drittgrößten Hallenvolleyballturnier Deutschlands. Innerhalb von zwei Tagen hatten Teams aus dem In- und Ausland die Möglichkeit, die Effektivität ihrer Vorbereitung zu erproben und sich auszutoben.

Freitag, 15 September 2017 11:44

Auch dieses Jahr ging es für die erste Herrenmannschaft der SV 1845 Esslingen wieder nach Sigmaringen ins Trainingslager. Ein festverankerter Termin in der Vorbereitung vom ehemaligen Trainer Thorsten Nagel, den der neue Trainer Tobias Münzenmaier gerne übernahm. Leider erwischten die Jungs ein sehr kaltes und verregnetes Wochenende im Spätsommer. 

Dienstag, 12 September 2017 08:40

Als erste Station in der Vorbereitung ging es für die ersten Herren des SV 1845 Esslingen in den Taunus in die Nähe von Frankfurt. Dort fand am 26. und 27. August das 28. Internationale Volleyballturnier des TV Bommersheim statt. Wie in jedem Jahr wurde auf vier zur Verfügung stehenden Feldern zeitgleich ein Herren- und ein Damenturnier ausgetragen, wobei die Damen mit 10 und die Herren mit 12 Mannschaften vertreten waren.

 

Die hohe Motivation der Esslinger zeichnete sich schon bereits vor Beginn des Turniers ab, da die Mannschaft trotzt der mit Abstand weitesten Anreise die Halle abgesehen vom Ausrichter als erstes betraten. Die Devise für das erste Vorbereitungsturnier der Saison lautete Standortbestimmung, zumal sich die gegnerischen Mannschaften, die zum Großteil im Bereich des hessischen Volleyballverbands zu verorten waren, wegen dem frühzeitigeren Beginn der Saison im HVV im Gegensatz zu den Esslinger Herren bereits am Ende ihrer Vorbereitung befanden.

Samstag, 02 September 2017 10:36

Schon vor der Saison 2016/2017 war klar, dass diese die letzte Spielzeit von Thorsten Nagel als Trainer der Herren 1 der SV 1845 Esslingen sein wird. Eine Mannschaft, deren Spieler größtenteils im eigenen Verein und viele von ihm selbst ausgebildet wurden. Spieler mit großer Leistungs- und Leidensbereitschaft, die mit großem Engagement ihren Lieblingssport betreiben. Ein durch und durch intaktes Team – Ein Wunschtraum jedes Trainers. Trotzdem war es nicht möglich, einen guten externen Trainer für dieses tolle Team zu finden.

Dienstag, 22 August 2017 23:27

Am vergangenen Sonntag trafen die Herren der ersten Mannschaft ausnahmsweise mal nicht in der Sporthalle aufeinander. Fast vollzählig und gut gelaunt machten sich Spieler und Trainer Tobi Münzenmaier auf den Weg Richtung Blaichach im Allgäu. Nach der Plünderung einer örtlichen Bäckerei ging es weiter an das Ufer der Iller, wo die Jungs bereits von ihren Guides erwartet wurden. Floßbau hieß die Aufgabe, der sich das Esslinger Team heute stellen wollte.

Freitag, 11 August 2017 15:51

Nicht nur aufgrund des Teilnehmerrekords war das 11. Esslinger Volleyball-Trainingscamp ein großer Erfolg. Alle 53 Teilnehmer waren zum Abschluss des Wochenendes zwar völlig platt, aber vom abwechslungsreichen Rahmenprogramm und den zahlreichen Trainingseinheiten begeistert. Wie auch in den vergangenen Jahren war es den Organisatoren wieder gelungen die Trainerposten abwechslungsreich und kompetent zu besetzen. Zu den bekanntesten Trainern zählen dabei sicherlich der ehemalige Bundesliga- und Juniorinnenationalmannschaftstrainer Jan Lindemaier und der "Stammgast" aus der ersten Männerbundesliga Dirk Mehlberg (TV Rottenburg). Darüber hinaus engagierten sich an den drei Tagen viele weitere Trainer aus dem direkten Umkreis und dem eigenen Verein.

50 Jahre SV 1845 Esslingen - Volleyball | 50 Jahre Bock auf Block

 

ES pritscht, ES blockt, ES baggert und das nunmehr ununterbrochen seit 50 Jahren.

Damit gehört die Volleyballabteilung aus Esslingen zu den ersten 30 Mitgliedern des VLW. Alle Veranstaltungen der Volleyballabteilung finden in diesem Jahr unter dem Jubiläumsmotto "50 Jahre Bock auf Block" Höhepunkt wird die Jubiläumsfeier am 24.06.2017 sein, zu der alle aktuellen und ehemaligen Mitglieder der Volleyballabteilung der TSF Esslingen 1845 e.V. bzw. SV 1845 Esslingen e.V. und deren Familien herzlich eingeladen sind.

 

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr 2017 steht die Esslinger Volleyballabteilung vor ganz besonderen Herausforderungen. Die Sporthalle Weil, in der bisher viele Trainings stattfanden und Heimspiele ausgetragen wurden, steht wegen Sanierungsarbeiten bis Herbst 2018 nicht mehr zur Verfügung. Für die Herren 1 steht nicht nur ein Trainerwechsel an, für die Spieler geht es nach einem Lehrjahr in der Oberliga zurück in die Landesliga.

Natürlich steht nach wie vor die Volleyballjugend nach wie vor im Fokus. Gut ausgebildete Trainer und eine engagierte Abteilungsleitung sorgen mit tollem Training und abwechslungsreichen Events dafür, dass auch und vor allem die Jüngsten den Spaß am Volleyball in Esslingen erleben.

  

Volleyball & Friends

Unterstützt unsere Esslinger Volleyball-Mannschaften mit der Aktion Volleyball & Friends!

Weitere Berichte

Die Volleyballer der SV 1845 Esslingen danken für die partnerschaftliche Unterstützung

  AOK      logo bee web      logo bmi web           logo gross 01      logo fahrschule hund web     logo rothaus web      logo schoell web      logo textildruck stuttgart      logo spieth web     subway esslingen     Stadtwerke Esslingen      logo uta mauser grafik design     Volksbank Esslingen e.G.     volleyball-and-friends-esslingen