Meet&Play

Nach dem Flüchtlingstag im Dezember 2015 war allen Beteiligten klar, dass dies keine einmalige Aktion bleiben darf.

 

Seit Februar 2016 bietet die Volleyballabteilung in Esslingen lebenden Flüchtlingen ein wöchentliches Training an, das nun nach einer Sommerpause weitergeht. Ganz besonders stolz sind die Verantwortlichen um Jennifer Schagemann darüber, dass vier der Meet & Play-Volleyballer in der Saison 2017/2018 gemeinsam mit talentierten Jugendspielern und Quereinsteigern als Perspektivteam Herren 3 unter der Leitung von Christopher Völker in der B-Klasse an den Start gehen.

 

Bei den Esslinger Volleyballern wird Integration weiterhin großgeschrieben; Meet & Play ist eine Herzenssache, von der längst alle Seiten profitieren.

 

Zum Training freitags von 19:00 bis 21:00 Uhr in der Sporthalle der Waldorfschule (Weilstraße 90) sind weiterhin jederzeit auch Neue eingeladen.

 

Achtung: Die Halle ist in den Schulferien geschlossen, es findet während der Ferien also kein Training statt.

 

Flüchtlingsgruppe