Meet&Play

Nach dem Flüchtlingstag im Dezember 2015 war allen Beteiligten klar, dass dies keine einmalige Aktion bleiben darf.

 

Das Projekt "Meet&Play Volleyball" geht in die zweite Phase: Esslinger Flüchtlinge sind seitdem zu einem wöchentlichen Training eingeladen. Die Trainingseinheiten werden von den Mitgliedern der Volleyballabteilung der SV 1845 Esslingen begleitet und finden immer freitags von 18:30-21 Uhr in der Sporthalle der Waldorfschule, Weilstraße 90 statt. Die Volleyballer der SV 1845 freuen sich immer über neue Gesichter und Volleyballinteressierte, die zu den Trainings dazukommen.

 

Mittlerweile haben die Jungs zusammen mit einigen Spielern der Damen- und Herrenmannschaften des Vereins zum ersten Mal an einem offenen Freizeit-Turnier teilgenommen und alle hatten sehr viel Spaß. Die Freude über die 2015 gestartete Aktion ist weiterhin groß und alle Beteiligten freuen sich über ihre weitere Fortsetzung!

 

Flüchtlingsgruppe