Damen 2

Damen 2 

  volleyball sv 1845 esslingen damen2


Hinten v.l.n.r.: Natallia Aniskevich, Irene Illenseer, Sina Hahnemann, Anita Karadzic
Vorne v.l.n.r.: Mehtap Kaya, Alexandra Janz, Theresia Stötzler, Mareike Leins, Theresa Weinmann, Lisa Heller, Trainer Dirk Henny
Es fehlen: Lena Hermann, Marina Rogg, Sadiah Steibli, Ann-Sophie Härle, Anna-Maria Niermann

 

Die vergangene Saison begann für die neu formierte Damen 2 mit einem Spiel, bei dem sich alle noch während dem Einspielen gegenseitig mit Namen vorgestellt haben. Da war es nicht verwunderlich, dass die Mannschaft erst einmal richtig auf die Mütze bekam, aber die Situation führte auch zu einer fröhlichen Aufbruchsstimmung.

 

Mit dem neuen Trainer Dirk Henny schafften es die Mädels in den darauffolgenden Trainingseinheiten und Spielen, zu einem richtig guten Team zusammenzuwachsen. Durch einen super Teamgeist, tolle Einzelspieler und ein schnell gewachsenes gutes Zusammenspiel konnten viele Spiele gewonnen werden. Auf den meisten Positionen war man gut besetzt, das Auswechseln funktionierte sehr gut und die Stimmung auf der Bank war bestens. Leider suchte die Mannschaft gegen Ende der Saison das Verletzungspech heim. In den letzten Spielen wurde es dadurch schwer, den Druck auf die Gegner aufrecht zu halten, da nicht mehr optimal gewechselt werden konnte. Schlussendlich haben ein bis zwei verlorene Spiele den Ausschlag zum Nicht-Aufstieg gegeben. Sicherlich war das ärgerlich, aber aufgrund der Ausgangslage waren die Esslingerinnen und Trainer Dirk mit dem Saisonende dann doch größtenteils zufrieden.

 

Leider ist die Ausgangslage nun für die kommende Saison ähnlich schwer. Zwei erfahrene Spielerinnen haben die Mannschaft verlassen und die Verletzten sind zwar zum Glück auf dem Weg der Besserung, können aber erst mit Beginn der Saison wieder nach und nach ins Training einsteigen. Und wie jedes Jahr gibt es wieder einige unsichere Spielerinnen, bei denen erst noch Entscheidungen bezüglich Studium oder Job gefällt werden müssen.

 

Auf den Positionen Zuspiel, Mitte und Diagonal kann das Team also auf jeden Fall Verstärkung brauchen und würde sich sehr über erfahrene und/oder talentierte, alte oder junge Neuzugänge freuen.

 

Dennoch starten die Esslingerinnen fröhlich in die neue Saison und sind guter Dinge, dass sie es zusammen mit Trainer Dirk Henny auch dieses Mal wieder schaffen, ein tolles Team zu bilden und viele Spiele für sich zu entscheiden. Angestrebt wird ein vorderer Tabellenplatz, die Mannschaft möchte wieder um den Aufstieg mitspielen. Das Team hofft, dass sich die unklare Spielerinnensituation zu ihren Gunsten entscheidet und die zweite Damenmannschaft so zusammen mit dem harten Kern und den Neuzugängen eine tolle Saison spielen wird.

Damen 2 A-Klasse


Trainingszeiten

Montag 20:00 - 22:00 Uhr
Sporthalle Realschule Oberesslingen

Mittwoch 20:00 - 22:00 Uhr
Neckarsporthalle


Trainer: Dirk Henny

Kontakt: Alexandra Janz

Volleyball & Friends

volleyball and friends sv1845 esslingen