Startseite
Mittwoch, 19 April 2017 15:47

2017-04-02 Mixed-Volleyballer beenden Saison auf Platz 5

geschrieben von  Daniel Hönig
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nachdem die Mixed-Volleyballer am Doppelspieltag am 12.3. leider alle drei Spiele verloren hatten, wenn auch jeweils knapp, und somit von Tabellenplatz drei auf sechs abgerutscht waren, wollten wir an unserem letzten Spieltag am 2.4. die verlorenen Plätze wieder gut machen. Leider standen zwei unserer Frauen urlaubs- und krankheitsbedingt nicht zur Verfügung, so dass die beiden verbliebenen Spielrundenspielerinnen alle vier anstehenden Spiele durchspielen mussten.

Im ersten Spiel gegen "Last Minute" konnten wir den ersten Satz deutlich mit 25:15 gewinnen, doch dann ging der zweite Satz aufgrund zahlreicher eigener Fehler in der Annahme, im Angri und etlichen Aufschlagfehlern leider fast ebenso deutlich verloren. Der dritte Satz musste also die Entscheidung bringen, und hier gelang es uns wieder konzentrierter zu spielen und am Ende stand ein verdienter Sieg. Danach ging es gleich weiter gegen die über die gesamte Saison ungeschlagenen "Beinstein Desasters", gegen die wir zwar phasenweise gut mithalten konnten, uns jedoch am Ende in zwei Sätzen geschlagen geben mussten.

 

Nach einer Stärkung mit Salat, Wienerle und belegten Brötchen vom Ausrichter, selbstgebackenen spanischen Spezialitäten und der ersten Frühjahrssonne ging es dann in die letzten beiden Spiele. Im Spiel gegen die "Hebsackers" lief im ersten Satz leider garnichts zusammen, sodass wir deutlich verloren. Nach einigen Auswechslungen lief es im zweiten Satz zwar besser, aber auch dieser ging verloren. Im letzten Spiel der Saison traten wir dann gegen die "Netzhurgler" an. Das Spiel gestaltete sich sehr ausgeglichen, aber dieses mal war das nötige Quäntchen Glück auf unserer Seite und wir konnten das Spiel mit 25:23, 25:23 in zwei Sätzen für uns entscheiden.

Als Fazit des Spieltags lässt sich sagen, dass wir trotz zwei gewonnener Spiele deutlich unter unserem eigentlichen Niveau gespielt haben. Aber zumindest beim Anfeuern waren wir ganz vorne dabei und eines der lautesten Teams, dafür auch noch mal dankeschön an die verletzten und kranken Spielerinnen und Spieler und die Familienmitglieder, die uns allesamt nach Kräften unterstützt haben. Am Ende bedeutete dies aufgrund der Ergebnisse der anderen Mannschaften leider nur Platz 5 in unserer ausgeglichenen Liga, in der abgesehen von den beiden erstplatzierten Mannschaften offenbar jeder jeden schlagen kann. So bleibt uns als Ziel für die nächste Saison eine erneute Verbesserung mit einem Platz unter den ersten drei, was zumindest dann möglich sein sollte, wenn wir an den Spieltagen in guter Besetzung antreten können.

Den Ausklang fand die Saison dann am Sonntagabend bei leckeren Burgern und Bier-Mix-Getränken in einem Esslinger Lokal, wo einige gleich mit dem Krafttraining für die nächste Saison in Form von Liegestützen begonnen haben.

Es spielten: Berit, Lisa H., Carsten, Felix, Benni, Carlos, Daniel F., Ablie, Ingo

Gelesen 748 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 19 April 2017 15:49
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

50 Jahre SV 1845 Esslingen - Volleyball | 50 Jahre Bock auf Block

 

ES pritscht, ES blockt, ES baggert und das nunmehr ununterbrochen seit 50 Jahren.

Damit gehört die Volleyballabteilung aus Esslingen zu den ersten 30 Mitgliedern des VLW. Alle Veranstaltungen der Volleyballabteilung finden in diesem Jahr unter dem Jubiläumsmotto "50 Jahre Bock auf Block" Höhepunkt wird die Jubiläumsfeier am 24.06.2017 sein, zu der alle aktuellen und ehemaligen Mitglieder der Volleyballabteilung der TSF Esslingen 1845 e.V. bzw. SV 1845 Esslingen e.V. und deren Familien herzlich eingeladen sind.

 

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr 2017 steht die Esslinger Volleyballabteilung vor ganz besonderen Herausforderungen. Die Sporthalle Weil, in der bisher viele Trainings stattfanden und Heimspiele ausgetragen wurden, steht wegen Sanierungsarbeiten bis Herbst 2018 nicht mehr zur Verfügung. Für die Herren 1 steht nicht nur ein Trainerwechsel an, für die Spieler geht es nach einem Lehrjahr in der Oberliga zurück in die Landesliga.

Natürlich steht nach wie vor die Volleyballjugend nach wie vor im Fokus. Gut ausgebildete Trainer und eine engagierte Abteilungsleitung sorgen mit tollem Training und abwechslungsreichen Events dafür, dass auch und vor allem die Jüngsten den Spaß am Volleyball in Esslingen erleben.

  

Volleyball & Friends

Unterstützt unsere Esslinger Volleyball-Mannschaften mit der Aktion Volleyball & Friends!

Weitere Berichte

Die Volleyballer der SV 1845 Esslingen danken für die partnerschaftliche Unterstützung

  AOK      logo bee web      logo bmi web           logo gross 01      logo fahrschule hund web     logo rothaus web      logo schoell web      logo textildruck stuttgart      logo spieth web     subway esslingen     Stadtwerke Esslingen      logo uta mauser grafik design     Volksbank Esslingen e.G.     volleyball-and-friends-esslingen