Startseite

2018-03-10 Herren 1 ohne Punkte beim Saisonabschluss

geschrieben von  Christian Lechner

In den letzten beiden Heimspielen der Saison, am Samstag den 10. März 2018, musste sich die erste Herrenmannschaft der SVE gegen die Gäste aus Fellbach geschlagen geben. Wobei man sich im ersten Spiel gegen den bereits feststehenden Meister Fellbach 3 wenig Chancen ausrechnen konnte, waren die Hoffnungen auf das zweite Spiel gegen Fellbach 4 umso größer, die wichtigen Punkte einzufahren. In der sehr ausgeglichenen Staffel der Landesliga Nord konnten die Esslinger mit 2 Siegen sogar noch auf den 2 Tabellenplatz klettern – ohne Sieg wiederrum musste man auf Schützenhilfe hoffen, um nicht in die Relegation um die Landesliga abzurutschen.

Leider sollte es nicht der Tag der Esslinger sein. Im ersten Spiel konnten die Esslinger zwar gut mitspielen, doch in der Schlussphase der ersten beiden Sätze ließen die Fellbacher den Gästen keine Chance und gingen verdient mit 2:0 in Führung. Im dritten Satz wiederum konnten die Esslinger das Spiel an sich reißen. Leider konnte der Spielstand von 24:19 – durch wie schon so oft in dieser Saison erlebten Einbruch der ganzen Mannschaft – nicht nach Hause gebracht werden, wonach das Spiel glatt mit 0:3 verloren ging.

 

Das zweite Spiel gegen Fellbach 4 entwickelte sich zu einem ausgeglichenen und spannenden Spiel mit viel Kampf und Einsatz. Nachdem der erste Satz knapp mit 24:26 an die Gäste ging, konnten die Fellbacher auch Satz 2 einfahren. Danach galt es für die Esslinger die letzten Kräfte zu mobilisieren und nochmal alles in die Waagschale zu werfen. Das Aufbäumen glückte und so konnte zwischendurch auf 1:2 verkürzt werden. Der vierte Satz gestaltete sich als offener Schlagabtausch, bei dem mit zwischenzeitlichem Ausfall der Hallenbeleuchtung und langen Ballwechseln den Mannschaften alles abverlangt wurde. Am Ende konnte man die Satzbälle erneut nicht nutzen und musste sich ebenfalls ohne zählbarem Punkt mit einem 1:3 zufriedengeben. Nun heißt es für die Esslinger nachsitzen und in der Relegation am 14./15. April die Klasse zu sichern.

Weitere Informationen

  • Saison: 2017/2018

50 Jahre SV 1845 Esslingen - Volleyball | 50 Jahre Bock auf Block

 

ES pritscht, ES blockt, ES baggert und das nunmehr ununterbrochen seit 50 Jahren.

Damit gehört die Volleyballabteilung aus Esslingen zu den ersten 30 Mitgliedern des VLW. Alle Veranstaltungen der Volleyballabteilung finden in diesem Jahr unter dem Jubiläumsmotto "50 Jahre Bock auf Block" Höhepunkt wird die Jubiläumsfeier am 24.06.2017 sein, zu der alle aktuellen und ehemaligen Mitglieder der Volleyballabteilung der TSF Esslingen 1845 e.V. bzw. SV 1845 Esslingen e.V. und deren Familien herzlich eingeladen sind.

 

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr 2017 steht die Esslinger Volleyballabteilung vor ganz besonderen Herausforderungen. Die Sporthalle Weil, in der bisher viele Trainings stattfanden und Heimspiele ausgetragen wurden, steht wegen Sanierungsarbeiten bis Herbst 2018 nicht mehr zur Verfügung. Für die Herren 1 steht nicht nur ein Trainerwechsel an, für die Spieler geht es nach einem Lehrjahr in der Oberliga zurück in die Landesliga.

Natürlich steht nach wie vor die Volleyballjugend nach wie vor im Fokus. Gut ausgebildete Trainer und eine engagierte Abteilungsleitung sorgen mit tollem Training und abwechslungsreichen Events dafür, dass auch und vor allem die Jüngsten den Spaß am Volleyball in Esslingen erleben.

  

Volleyball & Friends

Unterstützt unsere Esslinger Volleyball-Mannschaften mit der Aktion Volleyball & Friends!

Weitere Berichte

Die Volleyballer der SV 1845 Esslingen danken für die partnerschaftliche Unterstützung

  AOK      logo bee web      logo bmi web           logo gross 01      logo fahrschule hund web          logo schoell web     logo nymphaea    logo loggia     Stadtwerke Esslingen      logo uta mauser grafik design     Volksbank Esslingen e.G.     volleyball-and-friends-esslingen