VLW      SV 1845 Esslingen    logo volleyballfoerderung esslingen

Erfolgreiches Trainingswochenende der Damen 2

geschrieben von Julia Haid

Vom 09.-11.09.2022 trainierte die zweite Damenmannschaft der SV 1845 Esslingen in der Sporthalle in Weil. Die Damen 2 hat sich im April den Aufstieg in die Bezirksliga in der Relegation ohne Satzverlust erkämpft, sodass sie bestmöglich vorbereitet am 02.10. starten möchte. Durch die Urlaubszeit stand dem Trainer Tobi Knapp im Training in den letzten Wochen nur ein dezimierter Kader zur Verfügung, sodass es umso wichtiger war, dass an diesem Wochenende der Großteil der Mannschaft dabei war.

Am Freitagabend startete das Wochenende mit einer zweistündigen Trainingseinheit zum Thema Block. Es zeigte sich bereits in dieser Einheit die hohe Motivation der Spielerinnen für dieses Wochenende und die Vorfreude auf die Saison.

Am Samstagmorgen trafen sich die Damen 2 und die parallel trainierende Damen 1 zu einem gemeinsamen Frühstück. Durch Brötchen, Obstsalat und Kuchen gestärkt starteten die beiden Mannschaften anschließend jeweils in ihre Trainingseinheiten. Dank der Unterstützung von Karla aus der Damen 3 und dem kurzfristig eingesetzten Assistenz-Trainer Max konnten am Samstagvormittag viele spielnahe Übungen durchgeführt werden.

Nach einer Mittagspause folgte eine teambildende Übung. Die Spielerinnen hatten die Aufgabe mit vorgegebenem Material eine Unterkunft für einen Schneesturm in der Arktis zu bauen, welche dem Luftzug eines Ventilators standhalten soll. Dies sorgte für viel Spaß auch außerhalb des Felds und stellte die Spielerinnen vor neue Herausforderungen.

Anschließend vertiefte die Damen 2 verschiedene Abwehrsituationen und wiederholten einige Taktiken, sodass alle anwesenden Spielerinnen auf dem aktuellen Stand sind. Zum Ende des Samstags spielten die Spielerinnen gegen die Damen 1 der SV 1845 Esslingen. Die Spielerinnen konnten nach dem langen Trainingstag nochmals alle Kräfte mobilisieren und gewannen gegen die erste Damenmannschaft mit 3:0.

Die Rivalität der Mannschaften auf dem Feld war beim gemeinsamen Kässpätzle, Cordon Bleu und Schnitzel Essen in der kleinen Traube in Esslingen schnell vergessen und die Teams lernten sich besser kennen.

Am Sonntag startete der Tag mit dem Fototermin fürs Mannschaftsfoto. Anschließend wurde die in die Landesliga aufgestiegene, zweite Damenmannschaft des SV Fellbach für ein Testspiel empfangen. Die Esslingerinnen konnten den starken Angriffen der Fellbacherinnen standhalten und die in den letzten Tagen trainierten Elemente und Taktiken umsetzen. Zudem setzte die Damen 2 ihre Gegnerinnen durch starke Aufschläge und Angriffe ebenfalls unter Druck, sodass Esslingen mit einem 3:1 Sieg das Trainingswochenende erfolgreich beendete.

Beim gemeinsamen Sekt und Kuchen wurde die Regeneration gestartet und das produktive, anstrengende, intensive und erfolgreiche Wochenende abgeschlossen. Die Spielerinnen freuen sich auf den Saisonstart am 02.10. in Schwäbisch Gmünd und sind motiviert für die letzten Trainings vor dem ersten Spiel in der Bezirksliga.

Weitere Informationen

  • Saison: 2022/2023
Mehr in dieser Kategorie: « Damen 2 absolviert erstes Testspiel

Login

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.