#amendekacktdieente SV1845 Esslingen      VLW      SV 1845 Esslingen    logo volleyballfoerderung esslingen

Herren 3 feiert Herbstmeisterschaft

geschrieben von Thorsten Nagel

Nach einem glanzlosen Spiel gegen den TSV Schmiden 2 hat die 3. Herrenmannschaft der SV 1845 Esslingen einen Sieg und 3 Punkte mehr auf der Haben-Seite. Dabei sah es zu Beginn des Spiels ganz und gar nicht danach aus. Schmiden startete hoch konzentriert mit guter Feldabwehr. Esslingen hingegen wirkte fahrig und unkonzentriert. Ein ums andere Mal agierte die SV im Angriff drucklos und geriet so zunehmend selbst unter Druck. Nach einem Doppelwechsel stabilisierte sich zwar die Leistung nach und nach, doch bis zum 19:23 liefen die Esslinger einem Rückstand hinterher.  Für das Team von Mirea Ahmann (TSV Schmiden) schien der Satzgewinn zum greifen nah. Doch die Volleyballer der SV 1845 Esslingen bewiesen einmal mehr, dass sie auch in diesen Situationen ruhig und nervenstark agieren können. Es war der Youngster Felix Lennartz, der mit seiner 5-Punkte Aufschlagserie zum 26:24 klar stellte, wer in der Sporthalle Weil die Hausherren sind.

Die Neckarstädter waren zurück im Spiel und obwohl sie bis auf wenige Spielzüge unter ihren Möglichkeiten blieben, ließen sie in den nächsten beiden Sätzen nichts mehr anbrennen und gewannen mit 3:0 (26:25, 25:18, 25:21). Der TSV GA Allianz Stuttgart hat das Spiel kurzfristig abgesagt, so konnte heute nur ein Sieg gefeiert werden.

Die mit vollem 12-Mann-Kader angetretene Esslinger Mannschaft war nach dem Spiel noch nicht richtig ausgelastet und lieferte sich noch ein schnelles, teaminternes Match. Danach ging man zum gemütlichen Teil über. Mit Pizza und Kuchen feierte die Mannschaft von Trainer Thorsten Nagel die Herbstmeisterschaft und gleichzeitig den gelungenen Auftakt in die Rückrunde. Jetzt geht es in die verdiente Winterpause. Am 19.01.2019 steht das nächste Auswärtsspiel beim ASV Botnang auf dem Programm.

 

Für die SV 1845 Esslingen Herren 3:
Jonny Grün, Amir Jahani, Felix Lennartz, Tobias Münzenmaier, Julian Munz, Adrian Ocker, Jonas Seib, Eugen Solomon, Leo Solomon, Moritz Uebele, Robin Wagner, Daniil Zgurskii

Trainer Thorsten Nagel

 

Weitere Informationen

  • Saison: 2018/2019

Login

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account