Startseite

2018-02-24 U12-Mädels schrammen knapp an Medaille vorbei

geschrieben von 

Schon vor der Württembergischen Meisterschaft haben die Esslinger U12-Mädels für ein Novum gesorgt. Zum ersten Mal in der 50-jährigen Volleyballgeschichte der SV 1845 Esslingen hat sich zum dritten Mal in Folge ein Team in der gleichen Altersklasse für eine Württembergische Meisterschaft qualifiziert. Und eine Spielerin war sogar bei allen drei Meisterschaften mit dabei: Gwen Szabo.

Am vergangenen Samstag reiste das Team um Trainer Marcel Szabo zur Württembergischen Meisterschaft nach Ochsenhausen. Als Zweitplatzierte der Bezirksmeisterschaft bekamen es die Esslingerinnen in der Vorrunde mit dem Nord-Ersten TV Niederstetten und West-Dritten SpVgg Holzgerlingen 2 zu tun. Im ersten Spiel gegen Holzgerlingen wollte noch nicht viel gelingen und das Spiel ging mit 0:2 (23:25, 17:25) verloren. Ein Sieg im zweiten Gruppenspiel musste nun also her, um sich noch für das Viertelfinale zu qualifizieren. Die Esslinger Mädels zeigten eine deutliche Leistungssteigerung und waren dem Gegner in allen Elementen überlegen. Der 2:0-Sieg (25:15, 25:23) bedeutete gleichzeitig der Einzug in das Viertelfinale.

 

In der Runde der letzten Acht traf die SVE auf die SpVgg Holzgerlingen 1. Im ersten Satz hatte der Sieger der Gruppe B noch die Nase vorne (25:21), doch anschließend spielten die Esslingerinnen groß auf und glichen zum 1:1 aus (26:24). Im dritten Satz waren die Esslinger dann nicht mehr zu halten und feierten unter großem Jubel den Einzug ins Halbfinale (15:8).

 

Im Halbfinale wartete der TSV Burladingen auf die SVE-Mädels. Bis Ende des ersten Satzes konnte sich keines der beiden Teams absetzen. Am Ende war das Glück auf der Esslinger Seite und der Satz ging mit 25:23 an die SVE. Im zweiten Satz war den Mädels so langsam die Anstrengung des langen Turniertages anzumerken und Burladingen sicherte sich diesen verdient mit 25:17. Der Entscheidungssatz musste also über den Einzug ins Finale entscheiden. Beide Mannschaften zeigten tolle Spielzüge und es entwickelte sich ein spannendes Spiel. In der entscheidenden Phase konnten die SVE-Mädels leider nichts mehr Entgegensetzen und die Burladingerinnen gewannen den Satz mit 16:14.

 

Die Chance auf eine Medaille war aber immer noch da. Im Spiel um Platz 3 trafen die Esslingerinnen erneut auf die SpVgg Holzgerlingen. Erschöpft vom spannenden Halbfinale konnte die SVE-Mädels leider nichts mehr entgegensetzen und verloren deutlich mit 13:25 und 12:25.

 

Die Enttäuschung über die verpasste Medaille war am Anfang noch groß, doch mit etwas Abstand kann das Team mit Platz 4 auf eine überaus erfolgreiche Meisterschaft zurückblicken. Und eines darf man nicht vergessen - die Spielerinnen um "Routinier" Gwen Szabo spielten in dieser Saison erstmals in der Spielrunde mit und qualifizierten sich auf Anhieb für die Württembergische Meisterschaft. Das lässt die Trainer doch mit großer Zuversicht in eine erfolgreiche Zukunft blicken.

 

Es spielten: Clara Hofrichter, Hannah Kaiser, Maya Korb, Gwen Szabo - Trainer: Marcel Szabo

Weitere Informationen

  • Saison: 2017/2018

50 Jahre SV 1845 Esslingen - Volleyball | 50 Jahre Bock auf Block

 

ES pritscht, ES blockt, ES baggert und das nunmehr ununterbrochen seit 50 Jahren.

Damit gehört die Volleyballabteilung aus Esslingen zu den ersten 30 Mitgliedern des VLW. Alle Veranstaltungen der Volleyballabteilung finden in diesem Jahr unter dem Jubiläumsmotto "50 Jahre Bock auf Block" Höhepunkt wird die Jubiläumsfeier am 24.06.2017 sein, zu der alle aktuellen und ehemaligen Mitglieder der Volleyballabteilung der TSF Esslingen 1845 e.V. bzw. SV 1845 Esslingen e.V. und deren Familien herzlich eingeladen sind.

 

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr 2017 steht die Esslinger Volleyballabteilung vor ganz besonderen Herausforderungen. Die Sporthalle Weil, in der bisher viele Trainings stattfanden und Heimspiele ausgetragen wurden, steht wegen Sanierungsarbeiten bis Herbst 2018 nicht mehr zur Verfügung. Für die Herren 1 steht nicht nur ein Trainerwechsel an, für die Spieler geht es nach einem Lehrjahr in der Oberliga zurück in die Landesliga.

Natürlich steht nach wie vor die Volleyballjugend nach wie vor im Fokus. Gut ausgebildete Trainer und eine engagierte Abteilungsleitung sorgen mit tollem Training und abwechslungsreichen Events dafür, dass auch und vor allem die Jüngsten den Spaß am Volleyball in Esslingen erleben.

  

Volleyball & Friends

Unterstützt unsere Esslinger Volleyball-Mannschaften mit der Aktion Volleyball & Friends!

Weitere Berichte

Die Volleyballer der SV 1845 Esslingen danken für die partnerschaftliche Unterstützung

  AOK      logo bee web      logo bmi web           logo gross 01      logo fahrschule hund web          logo schoell web     logo nymphaea    logo loggia     Stadtwerke Esslingen      logo uta mauser grafik design     Volksbank Esslingen e.G.     volleyball-and-friends-esslingen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok