#amendekacktdieente SV1845 Esslingen      VLW      SV 1845 Esslingen    logo volleyballfoerderung esslingen

  • 1
  • Teams
  • Damen 1

Damen 1 | SV 1845 Esslingen Volleyball

Auch in diesem Jahr ist die erste Damenmannschaft der SV 1845 Esslingen in der Bezirksliga Ost zu Hause! Die Bezirksliga Ost ist Fluch und Segen zugleich: einerseits bestritten wir in der vergangenen Saison 2018/2019 wieder viele packende und energiegeladene Spiele auf sehr hohem Niveau. Andererseits sorgt dieses hohe Niveau auch dafür, dass die Tabellenspitze jedes Jahr aufs Neue hart umkämpft ist. Nur einen Punkt am Relegationsplatz und damit einmal mehr knapp an der Aufstiegschance vorbeigeschrammt, waren viele Spielerinnen ein wenig enttäuscht über den Ausgang der Saison. Trotz knapp verpasster Aufstiegschance konnte sich die SVE die Vizemeisterschaft des Bezirkspokals 2018/2019 sichern und somit von sich behaupten, das Saisonziel erreicht zu haben: oben mitspielen!

Nach den letzten „knappen“ Jahren war für viele Spielerinnen eine Zeit des Umbruchs gekommen: nach Beendigung der Saison verabschiedeten sich einige Spielerinnen vom Volleyball, andere sichern den Volleyballnachwuchs (zwei Spielerinnen mit Zwillingen, yeah!). Daher freuten wir uns, dass Trainer Hannes Fulge mit uns in seine dritte Saison für die SVE starten wollte und für das nächste gemeinsame Volleyballjahr zusagte!

Dieses Jahr trifft man im Kader trotz Umbruch auf viele bekannte Gesichter: Carina Rebernak und Henrike Fischer bleiben uns im Außenangriff erhalten! Mit Linda Wernecke, Anna-Maria Niermann, Dijana Topcic und Ann-Kathrin Bührer im Mittelblock ist die SVE in einer komfortablen Situation der stabilen Besetzung. Auch freuen wir uns darüber, dass Mareike Börgel, ehemals Libera, und Jana Riegert, ehemals Außenangriff, uns als Spielerinnen für die kommende Saison erhalten blieben. Diese beiden Spielerinnen treten, dank ihres Fingerspitzengefühls und ruhigen Händchens, nun im Zuspiel/Diagonalangriff für die SVE an.

Die Neuzugänge Sarah Kulik (Außenangriff) und Acelya Sürer (Mittelblock) bilden eine wertvolle Verstärkung für die Mannschaft. Gemeinsam stellten sich alle Spielerinnen im Trainingslager auf ein neues Spielsystem ein. Trainer Hannes Fulge konnte hier schon große Fortschritte im Zusammenspiel und in der Kommunikation erzielen, die Basis für das erfolgreiche Einführen eines neuen Spielsystems. Auch der tolle Teamgeist war und ist großer Bestandteil des Erfolgsrezepts!

Damit freuen wir uns auf die kommende Saison 2019/2020, Esslingen ahoi!

Drucken E-Mail

Login

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account