VLW      SV 1845 Esslingen    logo volleyballfoerderung esslingen

  • 1
  • Teams
  • Herren 1

Herren 1 | SV 1845 Esslingen Volleyball

In der Landesligasaison 2021/2022 wurde es zum Saisonfinale nochmal richtig knapp. Die erste Saisonhälfte war ganz ordentlich. Reichlich Verletzungspech, nervige Spielverschiebungen und in manchen Spielen/Sätzen auch ein wenig Nachlässigkeit sorgten dafür, dass im letzten Spiel gegen den Tabellenzweiten unbedingt noch 2 Sätze gewonnen werden mussten - was dann auch gelang. Klassenerhalt geschafft.

Sehr erfolgreich verlief die Ausbildung unserer Youngster Lars Reimer, Moritz Uebele und Daniil Obrant, die sich zu festen Größen im Spiel der Esslinger entwickelt haben. Nicht zuletzt deshalb wollen die Spieler der Esslinger Nr. 1 am eingeschlagenen Weg festhalten und die Mannschaft weiter verjüngen. Nicht mehr dabei sind Lars Reimer, Matze Stetzkamp, Tobias Hekler, Hermann Uchtmann und Felix Baur.

Daniel Heybach und Fabian Durst werden die Mannschaft weiter unterstützen, aber etwas kürzer treten. Dafür werden vielversprechende junge Spieler aus der eigenen Jugend den Kader der 1. Herrenmannschaft ergänzen. Darunter USA-Heimkehrer Leo Solomon sowie die Mittelblocker Vincent Janssen, Jakob Schmidt und Außenannahmespieler Max Haug.

Auch zwei Neuzgänge aus anderen Vereinen stehen bereits fest: Der junge schlagkraäftige Außenangreifer Julian Zoll und Routinier Jakob Staigerwald Abwehrspezialist und Außenannahmespieler. Weitere Neuzugänge sind im Gespräch.

Trotzdem sind sich Mannschaft und Trainer bewusst, dass die kommende Saison sehr schwer wird. Vermutlich die schwerste im Verlauf des Umbruchs. Denn es ist schon eine Mamutaufgabe mit so vielen Newcommern den Landesligaplatz zu verteidigen. Umso wichtiger ist, dass Daniil Obrant und Moritz Uebele weiterhin am Start sind und mit Alex Luz, Christian Lechner, Christopher Völker, Janik Stiebing und Martin Schneeweiß wichtige Routiniers an Bord bleiben.

Die Vorbereitung startet Anfang Juli und im September geht's wieder ins Trainingslager nach Sigmaringen. Wir können gespannt sein, wie sich dieses neu aufgestellte Team in der Landesliga schlagen wird.

(2022-05-15 Thorsten Nagel)

Drucken E-Mail

Login

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.